OSCT Herbstausfahrt 2017

30 Fahrzeuge nahmen heuer an der OSCT Herbstausfahrt 2017 teil.

Fahrerbesprechung

Gestärkt nach einem ausgiebigen Frühstück, welches bei unserem Clubmitglied Manfred Messerer in seinem Gasthaus in Michelndorf eingenommen wurde, nahmen die Teams um 9:15 Uhr die erste Etappe Richtung Wieselburg unter die Räder.  

Kurze Pause im Grubtal

Bei strahlendem Sonnenschein führte die Strecke über Böheimkirchen nach Wilhelmsburg und durch das schöne Grubtal.

Sicherheitsunterweisung und allgemeine Infos

In Wieselburg angekommen stand die Besichtigung der Firma ZKW an, die als Automobilzulieferer Frontscheinwerfer für alle großen Autohersteller produziert. Die Gruppe zeigte sich beeindruckt und war sehr interessiert an allen Informationen die Fahrtleiter Thomas Tacke weitergab.

Nach einem guten Mittagessen im Gasthaus Bruckner führte die Fahrt dann weiter über Schallaburg und den Dunkelsteiner Wald. Ziel war dann am frühen Nachmittag das Lumpazi Bräu in Hollenburg bei Krems, wo man den schönen Tag noch gemeinsam ausklingen ließ. Alle Teilnehmer zeigten sich sehr zufrieden und somit kann von einer gelungenen Ausfahrt gesprochen werden.

 

3 Antworten auf „OSCT Herbstausfahrt 2017“

  1. Auch auf diesem Wege nochmals danke für die gute Organisation die, schöne Ausfahrt, deine ausführliche Führung usw.
    kurzum alles gepasst haben uns gut unterhalten und es hat wirklich Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.