Wer erlegt die Ente??

EINLADUNG zur 1. OSCT – ENTENJAGD und 

Johann FRASL – Gedächtnisfahrt am 17. Juni 2017!

Wir der Oldtimer und Sportwagen Club Tullnerfeld, OSCT laden sehr herzlich zu einer gemütlichen Old- und Youngtimerfahrt mit einer Entenjagd ein!  Keine Angst, es werden keine Tiere erlegt  oder zu Schaden kommen: Es muss eine große Ente aus Plastik gefunden und darin ein Los geholt werden! Allerdings steht im Mittelpunkt der Idee folgendes: Ein gemütlicher Tag ohne Stress, Stoppuhr und Km – Fresserei! Es soll ein Austauschtag unter Gleichgesinnten, untermalt mit Spaß und Freude an unserem Hobby werden!

 TREFFPUNKT: Ab 8:00 Uhr beim Kirchenwirt in 3151 – St.Georgen/Steinfeld (Gasthaus Borst, Hauptstraße 130 – Parkmöglichkeiten vor GH. und am Kirchenplatz) am 17. Juni 2017.

TEILNAHMEGEBÜHR: 28.-€ für 1 Team (Fahrzeug + 2 Personen), OSCT – Mitglieder: 22.-€, jede weitere Person 12.-€

Beinhaltet: Frühstücksbuffet, Konsumationsgutschein für die Schlussveranstaltung im Teichstüberl in Altenburg mit 7.-€, 2 Lose (lasst Euch überraschen!) für Riesentombola und eine kleine Aufmerksamkeit als Danke für die Teilnahme.

FAHRTSTRECKE: Ca. 65 Km fast nur auf Nebenstraßen und für jede PS – Kategorie geeignet!!

ANMELDUNGEN: Familie Schiemer, nsu.tiger@aon.at oder

Tel.: 0650/99 30 372, sowie office@osct.at ,

bitte die Teilnahmegebühr vorab auf das Clubkonto des OSCT (Namen und Anzahl der Teilnehmer nicht vergessen!) bei der

Raika – Tulln, IBAN: AT48 3288 0000 0007 6299  BIC: RLNWATW1880  überweisen.

 Wir, der OSCT und die Ideenbringer, Susanne und Manfred freuen uns auf einen gemütlichen Tag mit lieben Freunden der Oldtimerszene und auf Eure Anmeldung.          

                       Liebe, rostige Grüße der OSCT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.