1. Mai Ausfahrt 2017

Atzenbrugg am Montag, den 1. Mai 2017:

Der OSCT lud zur alljährlichen Maiausfahrt und 35 Fahrzeuge sind bei dem schönen Wetter gekommen. Das Frühstück gab es im Clublokal „Gasthof Kögl“ von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr. Nach der Fahrerbesprechung ging es um 09:30 Uhr auf eine Fahrt durch den Dunkelsteiner Wald.

Die Route führte von Atzenbrugg über – Hütteldorf – Hasendorf – Reidling – Ahrensberg – Stollhofen – Traismauer – Nußdorf – Paudorf – Klein-Wien – Nesselstauden – Maria-Langegg – Gansbach – Hofstetten – Schweinern – Rottersdorf – Herzogenburg – Rassing – Thalheim – Würmla – nach Michelndorf.

Die Route hatte eine Länge von ca. 95 Kilometer und führte durch die schöne Landschaft des Dunkelsteiner Wald zum „Gasthof Messerer“ wo wir zum Mittagessen einkehrten. Frisch gestärkt ging es nach der Mittagspause in einer kurzen Fahrt zur Firma Hochenthanner.

HOCHENTHANNER – Ihr Karosseriefachbetrieb im Tullnerfeld. Der Karosseriefachbetrieb wurde am 1. Februar 1964 von Adolf und Leopoldine Hochenthanner gegründet und im Laufe von mittlerweile mehr als 50 Jahren auf und ausgebaut. Die Fa. Hochenthanner ist inzwischen nicht nur einer der ältesten, sondern auch einer der bekanntesten und renommiertesten Karosseriefachbetriebe im Tullnerfeld und darüber hinaus. Derzeit hat der Betrieb einen Mitarbeiterstand von 16 und diese sind stolz auf deren langjährige Betriebszugehörigkeit. Das beweist nicht nur, dass es ein gutes Betriebsklima vorzuweisen hat, sondern gibt den Kunden auch die Garantie, dass die langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit ihnen das bestmögliche Ergebnis liefern wird. Es werden alle Karosseriereparaturen und Lackierarbeiten durchgeführt.

Auch die Restaurierung von historischen Kraftfahrzeugen wird angeboten. Nach der Betriebsbesichtigung und einer Kaffeejause ging es wieder zurück zum „Gasthaus Messerer“ wo man die Ausfahrt bei einem Benzintratsch ausklingen ließ. Es trug nicht nur das schöne Wetter zu der gelungenen Ausfahrt bei. Der Fahrtleiter Werner Gfatter jun. hat die Route durch die schöne Landschaft ausgesucht und als Frontfahrzeug seine Sache professionell gemeistert.


2 Antworten auf „1. Mai Ausfahrt 2017“

    1. danke für das Lob ich kann das Lob aber nur an die Firma Hohenthanner weitergeben welche uns freundlich empfing, die Firma im Hochglanz präsentierte und uns hervorragend bewirtete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.